Pflegefachkraft (m/w/d)

Schwesternschaft MOBIL ist der ambulante Pflegedienst der DRK-Schwesternschaft Ostpreußen e.V. in Itzehoe. Wir beraten und versorgen pflege- und hilfsbedürftige Menschen jeden Alters entsprechend ihrer Lebenssituation. Wir ermöglichen es ihnen im Alter, so lange wie möglich selbstständig im eigenen Zuhause leben zu können. Werden Sie ein Teil unseres motivierten und engagierten Teams.

Wir suchen zur Unterstützung zum nächstmöglichen Termin eine

Pflegefachkraft (m/w/d)

in Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Pflege unserer pflegebedürftigen Kund*innen
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, Ärzt*innen und Therapeut*innen
  • Kontaktpflege zu Angehörigen
  • Planung, Durchführung und
  • Dokumentation der Pflege

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits– und Kinderkrankenpfleger*in, Krankenschwester/-pfleger oder Altenpfleger*in
  • Abgeschlossene Palliative-Care- Weiterbildung wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • Einfühlungsvermögen und Motivation
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Stressresistenz

Wir bieten

  • Einarbeitung in Ihren Arbeitsbereich
  • Flexible Schichtgestaltung
  • Jahressonderzahlung im November und Erholungsbeihilfe
  • E-Bike-Leasing
  • DRK-Mitarbeitervorteile
  • Dienstkleidung
  • Dienstfahrzeug wird für Einsätze gestellt
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungen im Rahmen von Cläres Bildungsprogramm
  • Ferienwohnung in Büsum zu günstigen Konditionen
  • Mitgliedschaft in der weltweit größten humanitären Gemeinschaft
  • Zusatzrente als Mitglied der DRK- Schwesternschaft Ostpreußen e.V.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie uns gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail oder postalisch an die folgende Adressen:

Schwesternschaft MOBIL
DRK-Schwesternschaft Ostpreußen ambulante Dienste Itzehoe gGmbH
z. Hd. Herrn Gerhard Boll
Edendorfer Straße 84
25524 Itzehoe

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unseren Geschäftsführer Herrn Gerhard Boll unter 04821 9577-700.