PCT Palliative-Care-TeamSteinburg • Pinneberg • Dithmarschen

Lebensqualität am Lebensende

Die ambulante Begleitung Schwerkranker, Sterbender und ihrer Angehörigen – das ist unsere Profession. Wir sorgen für die Hilfe, die Sie jetzt brauchen.

Wer wir sind

Das Palliative-Care-Team besteht seit 2009 und versorgt, begleitet und unterstützt Betroffene und deren Angehörige flächendeckend in den drei Kreisen Steinburg, Pinneberg und Dithmarschen. Wir sind ein Team aus professionellen, fachübergreifenden und palliativ weitergebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Rahmen von SAPV den Schwerkranken, Sterbenden und Angehörigen einen würdigen Lebensraum schaffen möchten.

Die Aufgabe der ambulanten Palliativversorgung (Palliative Care) ist es, unheilbar Kranken, Sterbenden und ihren Angehörigen Begleitung und Unterstützung anzubieten. Lebensqualität und Menschenwürde haben hierbei höchste Priorität. Die Linderung der Beschwerden wird in den Vordergrund gestellt. Den psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen der Betroffenen wird ganz individuell nachgekommen.

Wir bieten Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen an, sich umfassend bei uns zu informieren, damit sich niemand in den letzten Lebensphasen alleingelassen fühlt.

UNSERE LEISTUNGEN

Wir begleiten & unterstützen Sie

Als professionelles Palliative-Care-Team aus Palliativärzt*innen, Pflegenden, Apotheken, Krankengymnast*innen, Hospizmitarbeiter*innen, Seelsorger*innen, Sanitätshäusern, Sozialarbeiter*innen und Psycholog*innen bieten wir Ihnen:

Beratung von

  • Betroffenen
  • Angehörigen
  • Ärzt*innen
  • Pflegenden
  • Therapeut*innen

Koordination von

  • medizinischer und pflegerischer Versorgung
  • hauswirtschaftlichen Versorgung
  • betreuender und entlastender Unterstützung

Unterstützung

  • zur Symptomlinderung
  • bei gesundheitlichen Belastungssituationen
  • zur Seelsorge und Trauerbegleitung

Regelmäßige Hausbesuche und 24-Stunden-Erreichbarkeit von

  • Palliativärzt*innen
  • Palliativpflegenden
    • bei in die SAPV eingeschriebenen Patient*innen

    Für sie da

    Spezialisierte ambulante Palliativversorgung

     

    Jede und jeder gesetzlich Versicherte hat einen Anspruch auf spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) gemäß § 37b SGB V. Diese Leistungen sollen die Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen erhalten, fördern und verbessern – und ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod ermöglichen. Wir haben uns auf SAPV spezialisiert und bauen Ihnen ein speziell auf Sie zugeschnittenes Netzwerk, das Ihnen einen möglichst langen Verbleib in Ihrer vertrauten Häuslichkeit ermöglicht. Um Sie versorgen zu können, benötigen wir eine Verordnung Ihres oder Ihrer Haus-, Fach- oder Klinikarztes bzw. -ärztin. Als gesetzlich Krankenversicherte und -versicherter kommen auf Sie keine Kosten zu. Wir rechnen die SAPV-Leistungen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

    Die DRK-Schwesternschaft Ostpreußen e.V. ist der Vertragspartner gegenüber den Krankenkassen und der Träger des Palliative-Care-Teams Steinburg-Pinneberg-Dithmarschen. Im Auftrag der DRK-Schwesternschaft Ostpreußen e.V. koordiniert Schwesternschaft MOBIL die Leistungen für das Palliative-Care-Team. Die Leistungen werden von regionalen Kooperationspartnern erbracht, solange Schwesternschaft MOBIL sie nicht selber übernimmt und ausführt.

    Ihre Ansprechpersonen

    Lernen Sie uns kennen

    Case Manager:

    Gerhard Boll

    Zentrale Koordinatorin:

    Sibylle Kober

    Pflegedienstleiterin:

    Angela Kosanke

    Stellv. Pflegedienstleiterin:

    Sabrina Brinkhaus